Künstler
• als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Ev Lautsch
Mitglied seit 2008
Hiermit möchte ich mich bei euch vorstellen. Seit 2005 male ich. Zuerst mit Acryl, dann mit Öl. Das Malen macht mir...
» weiterlesen
Eigene Website: ev-lautsch.de


Ev Lautsch im Selbstporträt

Hiermit möchte ich mich bei euch vorstellen.
Seit 2005 male ich. Zuerst mit Acryl, dann mit Öl. Das Malen macht mir sehr viel Spaß und füllt fast meine gesamte Freizeit aus.
Seit meiner Kindheit haben es mir die alten Meister mit ihren wunderschönen Stillleben angetan. Später kamen die Impressionisten und die Expressionisten dazu. Durch die Ausstellung "Die schönsten Franzosen" aus New York war ich von ihnen vollends begeistert. Dadurch angeregt, habe ich einige Frauenbildnisse von Modigliani kopiert. Leider nur Kopien von der Kopie.
Meine Bilder male ich in vielen Schichten. Da die Farbe zwischendurch immer wieder trocknen muss, dauert es manchmal Wochen, bis ein Bild fertig ist.
Wenn die letzte Schicht trocken ist, versehe ich das Bild mit Zwischenfirnis; dadurch werden die Farben leuchtender und intensiver und werden gegen äußere Einflüsse geschützt.
Ein Bild braucht bis zu einem Jahr und länger, um richtig durchzutrocknen, erst dann ist ein Überzug mit Schlussfirnis möglich.
Meine Bilder sind meist ungerahmt und die Seiten des Keilrahmens sind bemalt.
Sie haben auf einer einfarbigen Wand am richtigen Fleck und mit dem richtigen Licht eine kolssale Wirkung. Leider sind die eingestellten Fotos nur ein Abklatsch der Wirklichkeit; darum empfehle ich, meine Ausstellungen zu besuchen, oder bei mir, nach Anmeldung, vorbeizukommen, um die Bilder im Original zu sehen.
Über meine Ausstellungen informiert euch über meine Homepage.