Irgendwie verloren

Kathrin Thesenvitz

Acryl, 2017
B x H: 30.0 x 70.0 cm

Empfehlen:

Dieses Kunstwerk
•als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Nächstes Kunstwerk
dieser Künstlerin anzeigen. 
in der Datenbank anzeigen. 

Verantwortlich für die Text- und

Bilddaten dieses Kunstwerks ist:
Künstlerin:  Kathrin Thesenvitz
Ort:  Thesenvitz (D)
E-MailBiografieSelbstporträt
Alle KunstwerkeAusstellungen

Angaben zum Werk:
Werk Nr.: 253936
Titel:  'Irgendwie verloren'
Art: Malerei
Technik: Acryl
Stil: Realismus
Thema: Akt & Erotik
Zeit: Keine Angaben
Farbe: Ocker
Auflage: Unikat
Entstehungsjahr: 2017
B x H: 30.0 x 70.0 cm
Extras: Werk ist  > betitelt
> nummeriert
> signiert

Statistik zum Werk:
Eingetragen: 26.7.17,16:19 Uhr
Aktualisiert: 26.7.17, 16:23 Uhr
Aufrufe: 133
Kommentare: 0
  
Anfrage an Kathrin Thesenvitz bezüglich 'Irgendwie verloren'
   

Titel: Irgendwie verloren
Auflage: Unikat
Entstehungsjahr: 2017
B x H: 30.0 x 70.0 cm
Werk ist: betitelt | nummeriert | signiert |

Beschreibung

Hängende Schultern, ausdrucksloses Gesicht - so steht sie da und wirkt irgendwie verloren.

Das Bild ist auf Leinwand gemalt. Es benötigt keinen Rahmen, da die Ränder mitbearbeitet sind.

Schlüsselworte: Frau, Akt, nackt, Mensch, Haut, Körper

Erwerbsmöglichkeiten

Möglichkeiten zum Erwerb des Kunstwerks auf Anfrage.

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare verfügbar.