Künstler
• als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

chamalin
Mitglied seit 2018
Staunend und verwundert blieben mir die Bilder meiner Reisen in Erinnerung.Ich versuche in meinen Bildern , die unv...
» weiterlesen


chamalin im Selbstporträt

Staunend und verwundert blieben mir die Bilder meiner Reisen in Erinnerung.


Ich versuche in meinen Bildern , die unvergesslichen Eindrücke, die ich
während des Lebens gesammelt habe, umzusetzen und will Sie meinen Betrachtern nahe bringen und sie mitnehmen auf diese unvergessliche
Reise zu unserem Universum. Meine Bilder sollen die Geschichten erzählen von den Erbauern von Rapa Nui von den Osterinseln, den versunkenen Schätzen und Ihren großen Geheimnissen, von Ihren alten Lehren und das Leben für uns.
Von Amazonien und Ihren Bewohnern , den Urwäldern und der Faszination von Bolivien , dem Titicacasee und die gelebte Einfachheit einer so hohen Kultur- sie sollen ermahnen und uns aufrütteln , um der Zerstörung der Welt Einhalt zu gebieten, meine medialen Bildern wollen erzählen von der mystischen Welt die uns alle jeden Tag umgibt, auch darin ist jeder einzelnen von uns geboren.

Ich will zum Nachdenken eine Anregung geben und auf die globale Veränderung mit der unsere Mutter Erde kämpft , aufmerksam machen und Einhalt gebieten. Die Vielfältigkeit und der Eindruck und Ausdruck meiner Bilder sollen den Betrachter führen , mit Ihm zu kommunizieren , Ihn beruhigen, Ihm die Freude, Melancholie und Liebe geben.

Mit heiterer Gelassenheit entstehen jeden Tag neue Ideen mit Ihrer Kreativität.
Bevor ein Bild entsteht , umgebe ich mich mit den Informationen und Speicherung des zu malenden Bildes , die Bilder haben , bevor sie gemalt werden , eine Sprache, man muss Ihnen nur zuhören können.

Ich will mit meinen Gemälden die Menschen berühren und Sie motivieren für das Leben. Ich versuche den verschwundenen Seelen Ihren Raum wieder zu geben
und das will ich auch in meinen schamanischen Kraft und Heilbildern ausdrücken.

Mein Expressionismus will geistige und seelische Kräfte zum Ausdruck bringen mit ungebrochenen ausdrucksstarken Farben und Perspektiven in einer individuellen Form mit starken Kontrasten.

Ich erhielt meine Ausbildungen für mich und für das Erkennen von Kunst , durch meinem Vater, ein Verlagsbuchhändler , der auch als Bildhauer und Maler mit großen Erfolg arbeitete und mich zu der Kunst meiner Bilder hinführte. Sowohl Lehrjahre des großen Schamanen Elie Hien in Form einer der größten medialen Ausbildungen und Gerda Schnitzlein. Grand Pa Semu Huate vom Stamm der Chumas Indianer -weitere große Wegbegleiteriter- Don Agustin Riva-mit unvergessenen Lehrstunden und ein großer Dank an Peter und meinen Kindern die in Form von Verständniss und das mich -nicht- vergessen begleiten und einem Freund die mich auf diesem spirituellen großen Weg immer unterstützt hat.Während meiner Zeit des Wachsens für mich und meiner Kunst einen besonderen Dank an die Kunststiftung,Alexander Claudia und Amma, die mein Kraftfeld in der höchsten Zuneigung den Menschen gegenüber und auch für mich, immer wieder gestärkt und gefördert hat.

Meine persönliche Aufgabe und Motivation gehört der Mutter Erde mit all Ihrer zerbrechlichen Schönheit in Ihrem tapferen Universum, diese Philosophie spiegelt sich in meinen Botschaften, meiner Kunst und Zeilen wieder, in diese fließt mein schamanisches Wissen und dem Können, das durch das einzige schamanische Alphabetes von meinem Lehrer sowie auch dem Wissen der Elemente geprägt worden ist. In diesem ist jeder Mensch auf unserer Erde enthalten. 12 Jahre des Lernens bestimmte meine Ausbildung mit Elie Hien. Die Begabungen der Menschen in Ihren Stärken zu erkennen und die Schwächen in Stärken umzuwandeln.Diese Berufung fließt auch in meine Bildern, mein Buch und Gedichten, sowie des jetzt zu schaffende authentischen Lehrbuches und die schamanischen Märchen mit Ihren Kostbarkeiten . Das tägliche Lernen auf allen Ebenen in der Gegenwart prägt auch mich und die Kunst.
Das alles ist meine Seele, die Ihren ganz eigenen Weg gewählt hat, nur durch diese kann ich die Menschen , die mir zuhören und sehen , erreichen. Mein persönliches Ziel ist es, in dieser neuen Dimension Kunstwerke zu erschaffen und meine Gedanken auf große Leinwände malen zu können.

Besonders freue ich mich auf das Bild , das eine Homage an die großartige und tapfere Sophie Scholl,Ihren Bruder Hans Scholl und Freunde sein wird.
Ihren Satz den sie wohl in Ihrer schwersten Lebensminute sagte,
hat mich fast erstarren lassen und dann dazu inspiriert und Informationen gegeben, Ihr ,Ihrem Bruder und Ihren Freunden ein Kunstprojekt in Form eines Bildes zu widmen, sowie auch an die wunderschöne junge Anne Frank. Ich habe lange Ihr Lächeln studiert und für mich erkannt, welches Lächeln Sie in sich trägt.

Freuen Sie sich mit mir, spüren Sie meine Dynamik, begleiten Sie mich , wir haben nur das eine , nämlich eine gemeinsame Erde mit Ihren einzigartigen und spirituellen Elementen Ihren verschiedenen Menschen und Ihren Leben.

Hören Sie dem Rauschen des Wassers zu, entdecken Sie die Kraft und das Licht in dem Feuer und erspüren Sie die Natur, wie stark sie ist und immer wieder mit Ihren Fähigkeiten sich selber regenerieren kann , um zu überleben.

Umarmen sie sich selber durch einen Baum.

Diese Natur ist mein stärkstes und ureigenstes Element.

Mögen alle Wesen auf dieser Erde und das Universum beschützt sein und mir helfen
weiter meine Aufgaben zu erkennen , für mich und die Kinder dieser Welt. Danke