Künstler
• als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

naturespiritart
Mitglied seit 2010
Aufgewachsen in den Tiefen des Thüringer Waldes und umgetrieben in verschiedenen Bereichen beruflicher Tätigkeit – ...
» weiterlesen


naturespiritart im Selbstporträt

Aufgewachsen in den Tiefen des Thüringer Waldes und umgetrieben in verschiedenen Bereichen beruflicher Tätigkeit – immer bestrebt, meine zwanghafte Kreativität überall auszuleben – bin ich endlich soweit, jetzt als „richtiger“ Künstler mein Dasein zu fristen und all den Ideen, die sich in mir entwickeln oder auch von sonst woher angetragen werden, Ausdruck zu geben.

Aus Platzgründen eher in äußerlich kleinformatigen Arbeiten sich ausdrückend, im Raum unbegrenzt, was Vielfalt und Dimension angeht – ich glaube nämlich fest daran, dass die „Größe“ der Kunst NICHT von der Quadratmeterzahl der Leinwand abhängt.
Größeres erlaube ich mir nur in der LandArt, weil dort naturgemäß größere Strukturen zu berücksichtigen sind, sowie auch Zeit und Wandlung der Dinge. Doch das ist ja keine Kunst fürs Museum, sondern Spaß an lebendiger Kreativität und Interaktion mit der Natur.

Die Natur in ihrer unendlichen Vielfalt und Vielschichtigkeit, unglaublichem Schöpfertum und Schönheit (auch im Skurrilen und scheinbar Unbedeutendsten) ist meine ewige Inspirationsquelle, die oft üppiger sprudelt als ich sie fassen kann.
Der Schöpfungsprozess als lebendiges Experiment in zahlreichen Entwicklungsphasen ist dabei ebenso ein Abenteuer wie das letztendliche Ergebnis, das doch nur ein Momentzustand eines großen Ganzen sein kann.
So gestaltete ich, was und wie ich es sehe, fühle, erlebe ohne auf Publikumsgeschmack oder gerade herrschende Kunstauffassung Rücksicht zu nehmen.
Was haben die auch damit zu tun, das ist eine ganz persönliche Sache.

Wichtig ist allein, dass all meine Arbeiten ihre eigene Lebendigkeit und auf ihre Weise eine geschlossene Vollständigkeit besitzen, doch trotzdem offen sind für Beziehungen zu anderen Ebenen und Sichtweisen.
Sollte sich dann eine Resonanz bei dem einen oder anderen Betrachter einstellen, ist es gelungen.

Nicht jeder wird etwas damit anfangen können. Man muss schon genau hinschauen, denn nicht alles erschließt sich auf den ersten Blick – so wie in der Natur.
Es braucht Zeit und Gefühl – etwas, das knapp geworden ist in unserem Leben -, aber unverzichtbar um WIRKLICH leben zu können.


Illustration, Malerei, Grafik, Druck, Objekte, LandArt, Gestaltungen unter Verwendung von allem, was mir in den Weg kommt...


Besuchen Sie mich unter
http://de.dawanda.com/shop/naturespiritart oder http://naturespiritart.blogspot.com/