Selbstporträt

Kunst hat für mich viel mit Freiheit zu tun, was mir sehr wichtig ist.
Sie hat auch eine spielerische Seite die Farben die Formen nichts ist vorgegeben alles kann im Moment entstehen. Mein Ziel ist über das Gemalte etwas zu transportieren- das kann für jeden Betrachter etwas Anderes sein. Das Sujet, die Farbgebung, eine bestimmte Farbe, das Gefühl, das die Bildbetrachtung auslösen kann etc. Dabei verfolge ich das Ziel nicht hartnäckig sondern
lasse es geschehen. Das ist wohl die beste Art im Fluss zu sein. Das hat mich das Leben gelehrt.

Jacqueline Schmid

Jacqueline Schmid

  • Schweiz
    Mitglied seit 2013
  • E-Mail / Kontakt

Website

Ausstellungen

*5fünfstern off. Künstler Ateliers Ostschweiz 2017

Rapperswil, CH 2017

Ueber-Brücken, Begegnung der Kulturen

Rapperswil, CH 2017

Ueber-Brücken, Begegnung der Kulturen_Kopie

Rapperswil, CH 2017

Kunstverein Rapperswil-Jona zu Gast bei Kunst Schwyz

Rapperswil, CH 2017

Kunstausstellung Nussbaumen, Patronat H. Eskorbier

Rapperswil, CH 2016

Affordable Art, Kunstraum Lausanne

Rapperswil, CH 2015

Alle Ausstellungen anzeigen