Aluah

Mara Algethi

Acryl, 2010
B x H: 18.0 x 24.0 cm

Dieses Kunstwerk
•als Favorit merken?
• per E-Mail empfehlen?

Nächstes Kunstwerk
dieser Künstlerin anzeigen. 
in der Datenbank anzeigen. 

Verantwortlich für die Text- und

Bilddaten dieses Kunstwerks ist:
Künstlerin:  Mara Algethi
Ort:  Solothurn (CH)
E-MailBiografieSelbstporträt
Alle KunstwerkeAusstellungen

Angaben zum Werk:
Werk Nr.: 182389
Titel:  'Aluah'
Art: Malerei
Technik: Acryl
Stil: Expressionismus
Thema: Menschen
Zeit: Zeitgenössisch
Farbe: Keine Farbbetonung
Auflage: Unikat
Serie: 'Lemuria'
Entstehungsjahr: 2010
B x H: 18.0 x 24.0 cm
Extras: Werk ist  > datiert
> signiert

Statistik zum Werk:
Eingetragen: 14.4.12,17:24 Uhr
Aktualisiert: 14.4.12, 17:28 Uhr
Aufrufe: 306
Kommentare: 3
  
Anfrage an Mara Algethi bezüglich 'Aluah'
   

Titel: Aluah
Auflage: Unikat
Serie: 'Lemuria'
Entstehungsjahr: 2010
B x H: 18.0 x 24.0 cm
Werk ist: datiert | signiert |

Beschreibung

Acryl auf schwarz grundierter Leinwand (Keilrahmen), die Seiten sind bearbeitet, es wird kein Rahmen benötigt.

Schlüsselworte: Face, Porträt, Frau, Geheimnis, Xenia, Enigma

Erwerbsmöglichkeiten

Verkauf Preis: 500 €  Bar bei Abholung, Überweisung (Vorkasse), Verrechnungsscheck,
Versand nach Deutschland: 30 € | nach Österreich: 30 € | in die Schweiz: 30 €
(Die Versandkosten umfassen Porto, Verpackung und Transportversicherung.)

Kommentare (3)

Kolla Picture (D) am 15.10.2012:

Leidenschaft

Wie intensiv der Blick ist! Ich liebe es auf Anhieb. Ich denke beim Anblick an die Leidenschaft im Menschen, an eine Leidenschaft die ich auch lebe und ausdrücken möchte ... Sehnsucht nach mehr Leidenschaft, ja das ist es. .... ich bin fasziniert!

liliane fluri (D) am 16.04.2012:

blue eyes

Liebe Frau AlgethiDie blauen Augen haben es mir angetan, Sie fordern den Betrachter richtig heraus. Es ist etwas Zwingendes, aber auch leicht Trauriges darin. Es hat mich sehr gerührt, Aluah zu begegnen. Seien Sie herzlich gegrüsst. Liliane Fluri

BERNHARD GOWINKOWSKI (D) am 15.04.2012:

Guten Tag Monaliesa !

Wieviel Schönheit empfängt das Herz durch die Augen! Leonardo da Vinci /Wieviel Schönheit erst dann durch die Seele !Bernhard Gowinkowski