Interview

10 Fragen an Airbrushcat

Wie sind Sie zur Kunst gekommen?

Ein Weihnachtsgeschenk. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass in mir eine sehr kreative Ader vorhanden ist.

Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive?

Ich liebe Tiere und habe die meiste Zeit mit Katzen verbracht. Tiere zu beobachten, wie sie sich verhalten, bewegen, liegen oder spielen ist pure Inspiration.

Wo entstehen Ihre Kunstwerke?

Ich habe ein Arbeitszimmer mit einer Staffelei, einem Tisch und einem Computer sowie diverse weitere Arbeitsutensilien. Für größere Sachen kann ich auch in die Garage ausweichen wie z.b. Motorhauben.

Wie haben Sie Ihr künstlerisches Handwerk gelernt?

Zunächst Autodidaktisch mit Büchern, Zeitschriften. Anschließend habe ich zunächst ein Fernstudium und später ein weiteres Kunststudium absolviert. Ich lese regelmäßig Fachzeitschriften und besuche Fortbildungen. Ich bin in verschiedenen Fachverbänden und tausche mich mit anderen Künstlern aus. Ich besuche Ausstellungen berühmter Künstler.

Was ist für Sie persönlich das Wichtigste, das jemals jemand über ein Kunstwerk von Ihnen gesagt oder geschrieben hat?

Bei der Übergabe einiger meiner Arbeiten flossen Tränen. Das waren sehr emotionale Momente, die mir mehr sagten als Worte.

In 3 Sätzen: Warum machen Sie Kunst?

Den Menschen erfreuen und teilweise Trost spenden, wenn Sie ein geliebtes Wesen verloren haben. Freude mit den Bildern vermitteln und die Welt etwas bunter machen.

Welche Techniken bevorzugen Sie und warum?

Ich benutze hauptsächlich Airbrush. Diese Technik fasziniert mich durch ihre zahlreichen Möglichkeiten auf Materialien wie Metall, Haut, Textilien, Torten, Wände, Holz etc. malen zu können. Die Möglichkeiten,feine Farbverläufe zu erzeugen, Schärfe und Unschärfe in ein Bild zu kekommen, mal freihand oder mit Schablonen zu arbeiten, einfach spannend

Wie lange brauchen Sie in der Regel für ein Kunstwerk?

Es kommt auf den Untergrund und das Motiv an. Bei detailreichen Tiermotiven können schon mal 120 Stunden möglich sein.

Gibt es Menschen, die Ihre Kunst beeinflusst haben?

Die großen Meister wie Michelangelo, Picasso, Gabriele Münter oder Banksy schaue ich mir gerne an und lasse mich inspirieren.

Welche Frage haben wir Ihnen nicht gestellt, die Sie hier gerne noch beantworten möchten?

Momentan habe ich keine Frage .