Interview

10 Fragen an LOLITAVITA

Wie sind Sie zur Kunst gekommen?

Ich bin als kreative Person geboren worden.

Was inspiriert Sie? Wie finden Sie Ihre Motive?

Ich inspiriere mich selbst. Es ist Selbstmotivation.Das Leben bringt die Motive.

Wo entstehen Ihre Kunstwerke?

In meinem Atelier zu Hause.

Wie haben Sie Ihr künstlerisches Handwerk gelernt?

Ich lernte es in der Schule und führte es autodidaktisch weiter.

Was ist für Sie persönlich das Wichtigste, das jemals jemand über ein Kunstwerk von Ihnen gesagt oder geschrieben hat?

"Die Bilder sind beeindruckend!" und er kaufte sofort eins!!

In 3 Sätzen: Warum machen Sie Kunst?

1. Um mich selbst seelisch zu heilen.2. Die Welt ist grausam und hart.3. Ich finde eine Zuflucht in meiner Kunst.

Welche Techniken bevorzugen Sie und warum?

Abstrakt. Ist meiner Meinung beeindruckender und freier.

Wie lange brauchen Sie in der Regel für ein Kunstwerk?

Ist unterschiedlich. 1 Tag bis 1 Woche? Hängt von meiner Stimmung ab.

Gibt es Menschen, die Ihre Kunst beeinflusst haben?

Keine Menschen direkt, sondern das Leben und das was ich erlebt habe.

Welche Frage haben wir Ihnen nicht gestellt, die Sie hier gerne noch beantworten möchten?

Die Frage weiß ich nicht, aber die Antwort.Ich mag es, wenn meine Bilder die ganze Welt berühren und dort ankommen, wo ich in meinem Leben nie sein werden.